Telefon 033731 80011

Willkommen im
Bauernmuseum Blankensee

Liebe Gäste,
bitte beachten sie, dass auch unser Museum pandemiebedingt ab dem 2.November 2020 seine Türen schließen muss. Alle geplanten Veranstaltungen können daher nicht stattfinden. Nach aktuellem Stand werden wir unser Haus am 2.12.2020 wieder für sie öffnen. Tagesaktuelle Informationen finden sie auf der Homepage sowie in den sozialen Medien. Bleiben sie bitte gesund und uns gewogen!
Ihre Museumsleitung, Stadt Trebbin

Die Geschichte des Bauernmuseums
und des Ortes Blankensee
Ausstellungen & Führungen, Veranstaltungen 2020 und Reisegruppen. Öffnungszeiten und Kontakt, Bildergalerie.
Bauernmuseum Blankensee
Ansprechpartnerin: Carola Hansche
Tel.: 033731 80011
bauernmuseum@stadt-trebbin.de

Telefon 033731 12496

Willkommen in der
Museumsschänke

Moderne deutsche und internationale Küche.
Ständig wechselnde regionale und saisonale „a la carte“ Gerichte,
Speisen und Getränke.

Montag + Dienstag nach Vereinbarung
Mittwoch bis Freitag 11:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertags 11:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Museumsschänke Blankensee
Ansprechpartnerin: Annika Krenz
Tel.: 033731 12496
museumsschaenke@bauernmuseum-blankensee.de

Taxi-Gans, Taxi-Ente, Taxi-Truthahn

November 2020 bis Februar 2021

Unsere a la Carte für November 2020

Abholung und Lieferung

Sehr geehrte Gäste, aufgrund der aktuellen Corona-Situation bleibt die Museumsschänke ab Montag, den 02. November 2020 bis derzeit unbekannt geschlossen. Alternativ bieten wir einen Liefer- und Abholservice der hier aufgeführten Speisen an.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Das Team von der Museumsschänke.

Täglicher Imbissbetrieb am Torweg geplant.
Montag bis Freitag von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr nur an niederschlagsarmen Tagen. Samstag und Sonntag immer von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Vorspeisen

Kürbiscremesüppchen
mit Kokos und Ingwer
Euro 4,00
***
Herbst – Crostini
Geröstetes Ciabatta mit Kürbiswürfeln und getrockneter Tomate, Ziegenkäse, Honig, Rucola, Rosmarinaromen
Euro 7,00

Hauptspeisen

Brust oder Keule
von der Martins-Gans an eigener Sauce,
Holunder-Rotkohl oder Grünkohl, Kartoffelklöße
Euro 14,00
***
Keule von der Barbarie-Ente
an eigener Sauce, Holunder-Rotkohl oder Grünkohl, Kartoffelklöße
Euro 14,00
***
Gebratenes Filet vom Zander, Dorade oder Wolfsbarsch
an Nussbutter, Gurkensalat und Kartoffeln aus der Mark
Euro 14,00
***
Goulasch vom Fläminger Hirsch
geschmort mit Pflaumen und Wurzelwerk, Kartoffelklöße
Euro 14,00
***
Gebackene Kichererbsen – Bällchen
an aromatisierten Gemüsestiften und Rosmarinkartoffeln
Euro 14,00
***
Bandnudeln in cremiger Kürbissauce
mit karamellisiertem Ziegenkäse Salbei,
Walnüsse und Rucola
Euro 14,00
***
Schnitzel vom Jüterboger Heuschwein „Wiener Art“
mit Pommes Frites und kleinem Salat
Euro 14,00
***
Hausgemachte Rinderroulade
in eigener Sauce mit Apfel – Rotkohl und Kartoffelklöße
Euro 14,00
***
Geschmorte Ochsenbäckchen vom Irish Beef
in einer pikanten Wurzelgemüsesauce,
gebratenes Gemüse und Kräuter – Kartoffeln
Euro 14,00
***
Geschmorte Neuseeland-Lammhaxe
an einer Oliven-Knoblauch-Kräuterjus, gebratener Hokkaido-Kürbis mit Rosmarinaromen und Kartoffelröstis
Euro 14,00

Dessert

Kürbis-Zimtpüree auf Mandelquark
mit Schoko-Crumble
Euro 5,00